Spanisch Intensivkurs

20 Unterrichtsstunden pro Woche, Montag - Freitag

Als Intensivkurse werden unterschiedliche Stufen angeboten, von Anfänger- bis zu Fortgeschrittenenkursen. Der Kurs findet von Montag bis Freitag statt und besteht aus 20 Wochenstunden mit einer jeweiligen Dauer von 45 Minuten.

Der Intensivkurs vermittelt die grundlegenden Fähigkeiten Sprechen, Verstehen, Lesen und Schreiben, zusammen mit Grammatik, Vokabeltraining und Aussprache.

Der Schwerpunkt liegt auf der Kommunikationsfähigkeit, sodass die Teilnehmer/innen einen reichhaltigen Wortschatz aufbauen können, um sich fließend zu verständigen und Selbstvertrauen bei der Anwendung der Sprache zu entwickeln.

  • Starttermine

    jeden Montag
    Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen können den Spanischkurs jeden Montag beginnen. Für Anfänger gibt es besondere Starttermine (außer in Salamanca, wo Einsteiger jeden Montag beginnen können).

  • Teilnehmer/innen pro Kurs

    Max. 9 in Spanien. Max. 6 in Ecuador und Kuba
    Estudio Sampere ist es wichtig, auf die individuellen Lernbedürfnisse der einzelnen Teilnehmer/innen einzugehen. Deshalb bietet Estudio Sampere das ganze Jahr über Spanischunterricht in Kleingruppen. Die durchschnittliche Teilnehmerzahl pro Kurs beträgt sechs bis acht Personen, mehr als neun Teilnehmer/innen nehmen niemals an einem Kurs teil.

  • Kursniveaus

    Von Anfänger zu Fortgeschrittene
    Estudio Sampere bietet sieben Lernstufen vom Einsteigerkurs (A1) bis zur guten Mittelstufe (B2). In unseren Schulen in Madrid, Cuenca und Havanna bieten wir auch Kurse für Lernende mit fortgeschrittenen Kenntnissen (C1).

  • Stundenplan

    Madrid 9:30h - 12:30h or 14:30h - 18:00h
    Salamanca 9:30h - 12:30h or 14:00h - 17:30h
    Alicante 9:30h - 12:30h or 14:00h - 17:30h
    Cuenca, Ecuador 7:45h - 11:00h or 15:00h - 18:15h
    La Habana, Kuba 9:00h - 14:00h

Use of Cookies

We may use cookie information to improve our products and services as well as to provide an enjoyable online experience. Read the full Cookies policy.